Achtsamkeit erleben und leben!

Achtsamkeit erleben und leben!

Schön, dass Du hier bist!

Hier erhältst Du einen kleinen Überblick über die Inhalte des Kurses:

      1. Woche – Mit der Achtsamkeit vertraut werden
      2. Woche – Wie wir Dinge sehen/ Einführung in die Achtsamkeits-Meditation
      3. Woche – Freude und Kraft im Gegenwärtig-Sein/ Achtsames Yoga
      4. Woche – Wahrnehmung unserer Erfahrungen/ Achtsamer Ausstieg aus dem Stress
      5. Woche – Herausforderungen gelassen meistern/ Was unsere Gedanken aus der Welt machen
      6. Woche – Achtsame Kommunikation
      7. Woche – Muße und Selbstfürsorge
      8. Woche – Selbstmitgefühl – den Weg weiter gehen

In den Kurseinheiten wechseln sich jeweils meditative Übungen mit Informationen, Erklärungen und Impulsen zum jeweiligen Kursthema der Einheit ab. Du bekommst Übungen und Anregungen für den Alltag, die Dir eine kontinuierliche Umsetzung und Integration des Gelernten ins tägliche Leben ermöglichen.

Du bekommst praktische formale Übungen erklärt und angeleitet in jeder Einheit. Wir werden die üblichen Schwierigkeiten, die in der Praxis und Integration im Leben auftreten können, ansprechen und erläutern. Du bekommst jede Menge Hintergrundwissen, was Dir hilft, die Achtsamkeit zu verstehen und damit einen Zugang hierzu zu finden.

Viel Freude wünschen wir Dir dabei!

Organisatorische Rahmen

      1. Du kannst jede Woche ein Kapitel des Kurses durcharbeiten, die Du Dir bequem und in Ruhe anhören kannst. Damit Du nicht nur an den Bildschirm gefesselt bist, besteht der Kurs nicht nur aus Video-Einheiten, sondern auch aus Audio-Einheiten zum anhören.
      2. Parallel zu jedem Kapitel hast Du auch Dein Workbook , in welchem Du die jeweilige Einheit im Workbook durcharbeiten kannst, mit Reflexions-Fragen für Dich.

Soviel Zeit solltest Du für den Kurs einplanen:

      1. Jede Woche brauchst Du ca. 1,5-2 Stunden für ein Kapitel, je nachdem wie umfangreich das jeweilige Kapitel ist. Gerne kannst Du hier dies so einplanen, wie es in Deinen Alltag am besten zu intergieren ist. Die Videos haben wir kurzgehalten (ca.10 Min – max. 15 Min), sodass Du sie bequemer in deinen Alltag integrieren kannst und über die Woche verteilt hören kannst. Plane sie so ein, wie es für Dich am besten passt. Wichtig ist hier, dass Du eine kontinuierliche Übungspraxis aufbaust, damit Du wirklich vom Kurs profitieren kannst.
      2. Die Meditationen sind ca. zwischen 3 Minuten bis zu 45 Minuten lang und dafür solltest Du täglich eine Übungszeit von ca. 60 Minuten einplanen. Hier kannst Du sie gerne aufspalten, z. B. morgens 15 Minuten Meditation und am Abend 45 Minuten den Body-Scan.

Equipment

      1. Einen Platz zum üben: Gemütlich kannst Du Dir zuhause einen Übungs-Platz einrichten, an dem Du Dich wohl und sicher fühlst. Eine kuschelige Yogamatte, warme Decken, ein Kopfkissen und ein Meditationskissen/-bänkchen/-hocker oder Stuhl (je nach Deinen körperlichen Bedingungen) sind wunderbar. Doch gerne kannst Du es auch am Anfang mit einem Kopfkissen oder eine Decke probieren. Kleine Kniekissen schonen Deine Gelenke, gerne kannst Du auch sowas nutzen, oder auch hier einfach eine dünne Decke falten und unter die Knie platzieren. Weiteres, wirst Du dann im Kurs erfahren.
      2. Technisches: Für den Online-Kurs brauchst Du geeignete Empfangsgeräte wie einen Laptop, Computer, Dein Smartphone oder Tablet und einen Internetzugang – sodass Du online auf den Kurs zugreifen kannst.
      3. Journal: Neben dem Workbook würde ich Dir empfehlen, Dir noch einen Kurs-Journal zuzulegen, in das Du Deine Gedanken und Reflexionen schreiben kannst.

Dein Workbook zum Onlinekurs

Die Inhalte dieses Kurses sind in Deinem Workbook nochmal schriftlich zusammengefasst, welches Du runterladen kannst. Es beinhaltet Reflexions-Fragen, Platz für Deine Antworten, sowie ergänzende Erzählungen zu den Kursinhalten. Diese soll Dir helfen, optimal die Inhalte des Kurses aufnehmen zu können.

zum Shop