Selbstführung

Selbstführung, als Schlüssel zur Lebensgestaltung

Selbstführung ist oftmals ein vernachlässigte Kompetenz von uns. Ich bin aber davon überzeugt, dass gerade diese Kompetenz der Schlüssel zur persönlichen Leistungsfähigkeit,  Lebensverwirklichung, Gesundheit und Zufriedenheit liegt. Die Selbstführung ist viel mehr als nur Selbstmanagement, die sich nur auf Arbeitsmethodik und Zeitmanagement fokussiert. Selbstführung basiert auf der Beziehung zu sich selbst und bedeutet aktive Lebensgestaltung und -steuerung. 

Im Coaching oder Seminaren schauen wir unter anderem, die sieben Aspekte der Selbstführung uns an: Selbstmanagement, Umgang mit Druck/Stress, Selbstkenntnis/Bewusstsein, Selbstregulation, Umgang mit Veränderungen und Krisen, Gestaltung des eignen Lebensweges, Persönliches Wachstum. 

Nach dieser Struktur und mehr, arbeiten wir uns den Berg mit unseren Klienten auf, Schritt für Schritt. Bei der Selbstführung ist aber auch die Achtsamkeit ein wichtiger Bestandteil, sowie die Reflexion der verschiedenen Lebensabschnitte und die Balance zwischen ihnen. 

Die Erforschung des eigenen Ichs, durch die Selbstführung ist eine interessante Reise in Dein Inneres und Dir wird klar, warum es für Dich manchmal (oder oft 😉 sehr chaotisch vorkam und Du keinen klaren Gedanken fassen konntest und so natürlich auch nie in die Handlung kommst, vor lauter grübeln und zweifeln. 

Nämlich wenn wir uns das Gegenteil der Selbstführung anschauen, ist es die Selbstsabotage, die wir uns aber bewusst nicht eingestehen würden. Ich freue mich schon, wenn Du auch Feuer und Flamme wirst, zu dem Thema Selbstführung 🙂 

Leave a comment